Priorat Tabgha (Israel)

Das Priorat Tabgha am See Genezareth gehört als abhängiges Haus zur deutschsprachigen internationalen Dormitio Abtei in Jerusalem. An beiden Orten ist die Gemeinschaft in vielfertiger und unterschiedlicher Weise für die Menschen vor Ort und für die internationalen Pilger da.

Die Arbeitszeit für Volontäre beträgt in der Regel 40 Stunden pro Woche an 5 Tagen. Dafür bieten wir freie Unterkunft, Vollverpflegung und ein kleines Taschengeld.

Als relativ kleine Klostergemeinschaften sind wir auf die Mithilfe von Volontären angewiesen. Aus diesem Grund gibt es unter dem Jahr immer Volontäre, die uns bei unserer Arbeit unterstützen. Zugleich gehen wir davon aus, dass unsere Volontäre unseren benediktinischen Lebensstil respektieren und laden sie im Rahmen ihrer Möglichkeiten ganz herzlich ein ihn mitzutragen und zu teilen.


Voraussetzungen und Spezielles:


Weitere Informationen:

www.dormitio.net/tabgha/index.html